Die Geburtsstunde des "Paddelklub Edelweiss" ist der 24. Juni 1946. Nur kurze Zeit nach dem Ende des 2. Weltkrieges gründeten 22 Paddler unter der Leitung von Dipl. Ing. Ignaz Kuntner im Rahmen des „Wiener Alpenvereines“ eine Paddelgruppe. Nach Gründung der Sektion Edelweiss wurde die Paddelgruppe von ebendieser übernommen.
Am 26. September 1950 erhielt der Paddelklub Edelweiss die "eigene Rechtspersönlichkeit", die enge Anbindung an den Mutterverein ist aber bis heute erhalten geblieben. Der Paddelklub Edelweiss zählt zu den Gründungsmitgliedern des Österreichischen Paddelsportverbandes (ÖPV), heute Österreichischer Kanuverband (OKV). Derzeit hat unser Verein etwa 270 Mitglieder.